Forbes: Die 10 reichsten Menschen im Billionaires Club

0

Das US-Magazin Forbes führt jährlich eine Liste über die reichsten Menschen der Welt. Warum Scheidungen echt teuer sein können und welcher alte Bekannte wieder unter den Top 3 des Forbes Billionaires Club ist, lesen Sie im folgenden Artikel.

Platz 10: Carlos Slim Helu & Familie (América Movil / Telekommunikationsbranche)

Carlos Slim Helu ist der reichste Mann Mexikos mit einem Vermögen von 52,1 Milliarden US-Dollar. Mit América Móvil gehört ihm der größte Mobilfunkanbieter im lateinamerikanischen Raum.

Platz 9: Steven Ballmer (L.A. Clippers / Management)

Das Vermögen des ehemaligen Angestellten und späteren CEO von dem Technologie-Giganten Microsoft, beläuft sich auf 52,7 Milliarden US-Dollar. Zu seinem Vermögen zählt Ballmer das NBA-Team der Los Angeles Clippers.

Platz 8: Rob, Alice und Jim Walton (Walmart / Einzelhandelsunternehmen)

Zusammengefasst haben wir die Geschwister Rob 54,1 Milliarden US-Dollar, Alice 54,4 Milliarden US-Dollar und Jim Walton mit seinem Gesamtvermögen von 54,6 Milliarden US-Dollar. Die Kinder von Sam Walton erbten mit Walmart das größte Einzelhandelsunternehmen der Welt.

Platz 7: Mark Zuckerberg (Facebook / Technologie)

Mit gerade 35 Jahren und einem Vermögen von 54,7 Milliarden US-Dollar, ist Mark Zuckerberg der jüngste Multimilliardär in der aktuellen Forbes Billionaires Club. Sein Vermögen erwirtschaftete Zuckerberg als Gründer und Vorstandsvorsitzender von Facebook.

Platz 6: Amancio Ortega (Zara / Mode-Einzelhandel)

Der zweitreichste Mann in Europa verfügt über ein Vermögen von 55,1 Milliarden US-Dollar. Als Unternehmer gründete er u.a. mit seiner damaligen Ehefrau das Unternehmen Inditex, zu dem heute zahlreiche Modelabels gehören wie zum Beispiel ZARA.

Platz 5: Larry Ellison (Software / Technologie)

Im Vorjahr durfte sich Larry Ellison mit Platz 7 begnügen doch mit aktuell 59 Milliarden US-Dollar schafft er es dieses Jahr auf Platz 5. 1977 gründete Ellison den Software-Riesen Oracle bei dem er heute noch die Position als Executive Chairmen und CTO bekleidet.

Platz 4: Warren Buffett (Berkshire Hathaway / Finanzen)

Das Orakel von Omaha verfügt über ein Vermögen von 67,5 Milliarden US-Dollar. Als Großinvestor baute Warren Buffett Berkshire Hathaway auf. Das erfolgreichste Investment-Unternehmen weltweit, dessen größter Aktionär er selbst ist.

Platz 3: Bernard Arnault & Familie (LVMH / Mode und Einzelhandel)

Zurück in den Top 3 ist der reichste Mann Europas. Mit einem Vermögen von 76 Milliarden US-Dollar verdrängte er Warren Buffett deutlich auf Rang 4. Sein Unternehmen LVMH (Louis Vuitton SE – Moët – Hennessy) ist Weltmarktführer für Luxus Produkte.

Platz 2: Bill Gates (Microsoft / Technologie)

Im ständigen Kampf um die Position als reichster Mensch der Welt, muss sich Bill Gates diesmal geschlagen geben. Sein Vermögen beläuft sich aktuell auf 98 Milliarden US-Dollar. Er gründete den Technologie-Giganten Microsoft und leitet heute zusammen mit seiner Ehefrau Melinda Bill & Melinda Gates Foundation, die weltweit größte private Stiftung.

Platz 1: Jeff Bezos (Amazon / Technologie)

Eine Scheidung kann ganz schön teuer werden und dennoch bleibt Jeff Bezos weiterhin der reichste Mann der Welt. Trotz der Zahlung von 38 Milliarden US-Dollar an die Ex-Frau, beläuft sich sein Vermögen auf stolze 113 Milliarden US-Dollar. Neben Amazon, zählen auch die Washington Post und das Raumfahrtunternehmen Blue Origin zu seinen Haupteinnahmequellen.

Bildquelle: depositphotos.com/dennizn