Autor: Redaktion

Anzeige Das Schwermetall Zinn war als gesundheitlich völlig unbedenkliches Material für Geschirr, Dekoration und Andenken vor etlichen Jahren »ganz groß in Mode«. Heute schlummern die Gegenstände aus dem charakteristisch silbrig-weiß schimmernden Material in unzähligen Kartons, Keller- und Dachräumen – und drohen, in Vergessenheit zu geraten. Währenddessen überlegen die Rohstoffeinkäufer der Industrie fieberhaft, wo sie das heiß begehrte Zinn auftreiben können. Es wird dringender denn je für unterschiedlichste Zwecke und Produkte benötigt. Edelmetallhändler Andreas Heubach aus Schwaig bei Nürnberg möchte mit seinem Ankauf-Konzept Zinn-Angebot und -Nachfrage zusammenbringen. Aktuell benötigt die globale Wirtschaft ca. 300.000 Tonnen Zinn im Jahr. Gefördert wird das…

Read More

Anzeige Bei einem Sachwert handelt es sich um den Gebrauchswert von Wirtschaftsgütern, wozu auch Immobilien und Grundstücke zählen. Vor allem, wer Immobilien verkaufen oder als Makler tätig werden möchte, sollte sich ganz genau mit dem Thema auseinandersetzen. Was man über den Sachwert von Immobilien wissen sollte, zeigt dieser Artikel. Wie setzt sich der Sachwert von Immobilien zusammen? Für die Berechnung des Sachwerts einer Immobilie benötigt man zunächst die Herstellungskosten sowie eine eventuelle Wertminderung. Die Wertminderung wird von den Herstellungskosten abgezogen, das Ergebnis ist der Sachwert. Allerdings ist es häufig gar nicht so einfach, genaue Zahlen zu benennen. Immerhin sind die…

Read More

In allen Bundesländern gibt es einen oder mehrere Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand, auch Unfallkassen genannt. In diesen Unfallkassen sind u.a. die Arbeiter und Angestellten des betreffenden Landes und seiner Kommunen versichert, ferner ehrenamtlich Tätige und andere Personen, die für die Allgemeinheit tätig werden. Darüber hinaus sind die Unfallkassen Träger der gesetzlichen Schülerunfallversicherung, die sich auch auf Kindergartenkinder und Studenten erstreckt. Alle diese Personengruppen sind kraft Gesetzes gegen Unfälle bei der Arbeit, in der Schule usw. oder auf dem Weg dorthin versichert. Der Versicherungsschutz ist für die Versicherten beitragsfrei. Im Normalfall existiert in jedem Bundesland nur ein Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand.…

Read More

Heinz Bosbach zeigt wie es geht: Heinz Bosbach kann als erfahrener Unternehmer und Gründer der digitalen Unternehmensberatung BOSBACH Consulting GmbH auf eine 30-jährige Expertise im Immobilienbereich zurückblicken. Seine Erfahrung gibt der Unternehmer mit seinen bewährten Strategien weiter und erklärt, worauf es bei einer erfolgreichen Positionierung auf dem Immobilienmarkt ankommt. Das Problem »Angehende Makler müssen verstehen, dass die Hauptengpässe gelöst werden müssen«, sagt Heinz Bosbach über ein Problem, das ihm bei angehenden Maklern und Quereinsteigern in der Immobilienbranche immer wieder begegnet. Als Berg- und Talfahrt des Immobilienmaklers bezeichnet er daher ein Phänomen, das aus falschen Methoden und Verteilung der eigenen Kapazitäten…

Read More

Nachfrage bei den Brokern so groß wie 1999/2000 Seit Anfang 2020 hat die Anzahl neuer Aktionäre und Spekulanten in den USA und in Europa drastisch zugenommen. Wie zuletzt in den Jahren 1999/2000 kamen die Discountbroker auch in den vergangenen Monaten mit der Bearbeitung neuer Kontoeröffnungsanträge kaum hinterher, so groß war die Nachfrage. Stark wachsendes Interesse an der Börse ist typisch für die Endphase einer Hausse Zu einer derart starken Zunahme an Neuaktionären, wie wir sie jetzt beobachten konnten, kam es in der Vergangenheit nur in den letzten Monaten großer Spekulationsblasen. Diese Beobachtung gilt auch für das Spekulieren auf Kredit. So…

Read More

EDITORIAL: So kommen wir als Menschheit voran, und so kommen wir als Individuum voran. Selbst große und erfahrene Investoren wie ein Warren Buffett machen noch immer Fehler bei ihren Investments. Buffett steht auch dazu. Er sagt, er müsse ja nur in 51 Prozent der Fälle richtig liegen – das genüge. Das ist eine pragmatische Herangehensweise. Wer ebenso pragmatisch an das Investieren an der Börse herangegangen ist, war André Kostolany. Der Ungar galt zu Lebzeiten als bekanntes Börsengenie. Wohl wie Warren Buffett in unserer Zeit. Nur das Kostolany Europäer war. Der bekannteste Ausspruch, der ihm zugeschrieben wird, ist: »Kaufen Sie Aktien,…

Read More